Indoor Cycling


Die Trendsportart "Indoor Cycling" im Verein zu erfahren ist beim ASV Horb jetzt möglich. In einem Gemeinschaftsprojekt der Abteilungen Schwimmen, Gesundheit und Fitness und Taekwondo wurden Räder beschafft und Montags Kurse angeboten.

Indoor-Cycling ist eine gelenkschonende Art bei flotter Musik individuell in der Gruppe zu trainieren. Auch für den klassischen Läufer bedeutet diese Art des Trainings einmal einen anderen Reiz zu setzen.

  • neue Reize im Ausdauerbereich setzen
  • Fett verbrennen in kürzester Zeit
  • mit netten Menschen im Verein trainieren
  • mit professionellen Trainern zu erschwinglichen Preisen
  • eine Trendsportart zu betreiben
  • Training unabhängig von Wind und Wetter

All dies bietet der ASV Horb.

Die meisten Hobbyradler benutzen einen gebremsten oder ungebremsten Rollen-Heimtrainer. Die Vorteile, man sitzt auf dem eigenen Renner mit gewohnter Geometrie und das Gerät ist platzsparend zu verstauen. Der Nachteil, mangels Schwungmasse fehlt das realistische Fahrgefühl, die Trittbewegung ist nicht wirklich rund, besonders problematisch ist das Fahren im Wiegetritt. Die Alternative für das Training in Räumen: Indoor-Cycling-Rad oder Tretkurbeltrainingsgerät. Gruppentraining auf Standrädern, jetzt auch im Sportverein.

Anmeldungen und Infos über die ASV Geschäftsstelle oder über Gabriela Vogt von der Abteilung Gesundheit und Fitness.

Trainingszeiten

Montags ab 18:30 Uhr im ASV Sportzentrum

Weitere Informationen über die Geschäftsstelle oder direkt per eMail



ASV HORB am Neckar e.V. 1926 - Mühlener Straße 98 - Postfach 1152 - Telefon: 07451 8444 - Mobil: 0173 7525148 (ab 15Uhr)